Ob für das tägliche Make-Up oder die Rasur - Kosmetikspiegel sind heutzutage ein fast unverzichtbares Hilfsmittel zur täglichen Hautpflege.

 

In unserem großen Sortiment an beleuchteten - sowie unbeleuchteten Modellen, findet man für jeden Anlass das richtige Produkt.

 

Viele Spiegelmodelle sind in 5-Fach, 7-Fach und 10-Fach Vergrößerung erhältlich.

 

Viele LED Modelle mit neuster LED-Technik mit verstellbaren Weißton von 2700-6500K.

 

Entscheiden Sie zwischen 230V Netzstecker, 230V Direktanschluss oder mit neuster Akku-Technik.





Welche Vergrößerung ist optimal?

Diese Frage ist nicht so leicht zu beantworten. Es hängt unter anderem davon ab, ob man
Brillenträger ist. Jeder Mensch sieht die Vergrößerung anders. Für den einen ist die 5-fache Vergrößerung
mehr als ausreichend, der andere muss unbedingt eine 7-fache Vergrößerung oder höher haben.

Je größer der Vergrößerungsfaktor der Spiegelscheibe desto größer ist diese auch gewölbt.
Eine Vergrößerung entsteht durch eine konkave Wölbung der Spiegelscheibe !
Eine Spiegelscheibe ohne Wölbung kann keine Vergrößerung erzeugen.

Das heißt, dass z.B. eine 7-fache Vergrößerung auch eine stärkere Verzerrung hat als eine 5-fache.
Man muss also näher an die Spiegelscheibe und den passenden Abstand finden, um ein unverzerrtes
Spiegelbild zu bekommen.

Der zweite Faktor ist der Verwendungszweck. Wir der Spiegel zum Schminken oder
zur Hautpflege verwendet ? Oder nur für den Mann zum Rasieren ?

Für die tägliche normale Männerrasur ist eine 5-fache Vergrößerung optimal. Hier sieht man noch das
gesamte Gesicht. Für eine präzise Rasur von Konturen etc. kann auch eine 7-fach Vergrößerung sinnvoll sein.
 
Für das einfache Make-Up kann je nach Aufwand  bereits eine 5-fache Vergrößerung ausreichen.
(Rouge etc.)
Für ein präzises Make-Up macht eine 7-fache Vergrößerung oder sogar 10-fache Vergrößerung Sinn.  
Für die Hautpflege und Haare zupfen eignet sich am besten eine 7-fache oder 10-fache Vergrößerung.



DEUSENFELD CTT-Lichttechnologie

 

Die Spiegelmodelle mit der DEUSENFELD CTT-Technologie verwenden ein LED System mit 48-120 LEDs in SMD Ausführung mit einstellbarem Weißton.

Durch kurzes Antippen des Touchschalters wird das Licht eingeschaltet.
Durch erneuten Antippen und Halten des Touchschalters wird die Lichtfarbe eingestellt.
Die Lichtfarbe lässt sich stufenlos zwischen 2700K (warmes, gelbes Licht) und 6500K (kühles, weißes Licht) einstellen.
Sobald man den Touchschalter loslässt, ist die gewünschte Farbe eingestellt und wird durch den eingebauten Speicher beim nächsten Anschalten wieder abgerufen.

Durch diese Lichttechnik lässt sich je nach Bedarf und Tageszeit die Farbe exakt den Bedürfnissen einstellen.

Die Modelle mit der DEUSENFELD CTT-Technologie besitzen einen bündig im Wandsockel bzw. Standfuß eingebauten und weiß beleuchteten Metall-LED Touch-Controller.
Der Touch-Controller ist bei 230V Modellen dauerhaft weiß beleuchtet, um auch im Dunkeln ein schnelles Auffinden zu gewährleisten. Bei Akku-Modellen ist dieser bei nach Betätigen der Beleuchtung aktiv.

 

Lichtfarben der übrigen Spiegelmodelle

 

Die Spiegelmodelle mit normalen DEUSENFELD Tageslicht LEDs haben eine Lichtfarbe von ca. 5000K-5500K.
Dies entspricht dem Tageslicht.

Bei den Wand -und Stand-Akku-Spiegelmodellen mit den Artikelnummer-Endungen ...CA oder ...EFA können drei feste Lichtfarben (warmweiß 3000K, Neutralweiß 4500K, Kaltweiß 6000K) eingestellt und die Lichtstärke zusätzlich gedimmt werden.